Deutsch als Zweitsprache

An unserer Schule lernen Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund. Sie kommen aus Afghanistan, Bulgarien, Serbien und Ukraine.

Sie werden gemeinsam mit den andern Schülern im Klassenverband unterrichtet. Damit es ihnen gelingt, die deutsche Sprache schnell zu erlernen, erhalten sie Förderunterricht im Kurs „Deutsch als Zweitsprache – DAZ“. Er wird erteilt durch eine Fachlehrerin für Deutsch.

Der Internetauftritt der Regelschule Gräfinau-Angstedt und des Fördervereins.