Hauptschulabschluss

„Den Hauptschulabschluss erwirbt, wer am Ende der Klassenstufe 9 der Regelschule den Versetzungsbestimmungen nach § 51 Abs. 1 und 2 genügt. Schüler des Gymnasiums wird eine dem Hauptschulabschluss gleichwertige Schulbildung bescheinigt, wenn sie am Ende der Klassenstufe 9 den Versetzungsbedingungen nach
§ 51 Abs. 1 und 2 genügen.“

(§ 62 Thüringer Schulordnung)

Der Internetauftritt der Regelschule Gräfinau-Angstedt und des Fördervereins.